Do-Ton Dortmund erfolgreich beim Deutschen Musikfest

Unter der erfahrenen Leitung unserer Dirigenten Monica Free und Michael Frey nahm das Sinfonische Blasorchester Do-Ton e. V. aus Dortmund am Wertungsspiel der Kategorie 3 beim Deutschen Musikfest in Osnabrück teil. Mit Bright Sunny Days (Andrew Boysen jun.) und Arizona (Franco Cesarini) erspielte das Orchester ein „sehr gut“ und genoss die wirklich großartige Atmosphäre in Osnabrück mit Musik in der ganzen Stadt. Im Jahr 2025 ist Do-Ton wieder beim nächsten Musikfest dabei!